Plattenkreuz

Plattenkreuz, Näfels GL

 

Auf einem Felssporn über Näfels steht das wuchtige Plattenkreuz. Über dessen Entstehung zirkulieren romantische, ja tragische Geschichten. Dabei ist es „nur“ ein Symbol des Einflusses, den die (katholische) Kirche in diesem Dorf bis weit in die 60er-Jahre hatte.
Gebaut wurde es 1934 von Jugendlichen des Dorfes als Erinnerung an das „Heilige Jahr“ 1933.

Übrigens: Vor nicht allzu langer Zeit wurde das Kreuz von Nachtbuben pink angemalt, was nicht alle Einheimischen gleich witzig fanden…